Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2112E

Info: Im Kreis der zwölf romanischen Kirchen Kölns besticht die im Schatten des Kölner Doms gelegene Andreaskirche durch ihre reiche Bauplastik der rheinischen Spätromanik sowie durch zahlreiche, vor allem gotische Bildwerke. Die heute von den Dominikanern genutzte Kirche wurde als Stiftskirche ab etwa 1190 errichtet, im späten Mittelalter wurden der gotische Chor und Kapellen angebaut.
Die Führung möchte insbesondere auch einen inhaltlichen Zugang zu den modernen, atemberaubend farbigen Fenstern erschließen. In den Jahren 2005 bis 2010 schuf der Düsseldorfer Maler Prof. Markus Lüpertz die zwölf beeindruckenden Fenster im Querhaus. Sie beziehen sich auf die mit der Andreaskirche verbundenen Heiligen und zeigen einerseits das Martyrium der Machabäerbrüder, andererseits die Lehren des Hl. Albertus Magnus. Das Grab des Dominikaners und Kirchenlehrers wird in der Krypta der Andreaskirche verehrt.

Die Dozentin ist Kunsthistorikerin (M. A.) und ausgewiesene Kirchenführerin.

Kosten: 10,50 €


Kursort:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Sa. 28.10.2017 10:45 - 12:15 Uhr   Kirche St. Andreas in Köln

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017

Das Programmheft 2. Semester 2017 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2017 zum Download