Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
< Unterrichtsregelung an Karneval 2019

19.09.2016 22:14
Kategorie: Volkshochschule / Neuigkeiten

Ausstellung "Wasser für alle" und Eröffnung durch Bürgermeister Stefan Raetz

Aktion von "Brot für die Welt" Eine globale Herausforderung


Kursnr.: 4000 Die Ausstellung „Wasser für alle“ beschreibt auf insgesamt 15 Informationsbannern die aktuelle und die zu erwartende Wasserkrise, schildert deren Konsequenzen und zeigt Lösungsansätze auf.
Fast 850 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, jeder Dritte lebt ohne sanitäre Einrichtungen. Die Wasserknappheit trifft vor allem die armen Menschen in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.
In Deutschland verbraucht jeder Mensch etwa 120 Liter Wasser pro Tag: beim Kochen, Putzen und Duschen. Insgesamt verbrauchen wir jedoch 33 Mal so viel: nämlich rund 4.000 Liter Wasser am Tag. Diese enorme Zahl beinhaltet den Wasserverbrauch für die Herstellung der Nahrungsmittel und Güter, die in Deutschland tagtäglich jede Person im Schnitt konsumiert.
Ohne Wasser gibt es kein Leben und kein Wachstum. Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt stellt deshalb das Recht auf Wasser für alle ins Zentrum einer Spendenaktion.
In einem interaktiven Teil der Ausstellung haben die Besucher*innen die Möglichkeit den virtuellen Wasserverbrauch zur Herstellung verschiedener Produkte selbst einzuschätzen. Sie werden staunen.

Kosten: 0,00 €
Kursort:

    Rathaus Rheinbach, Rathausfoyer
    Schweigelstr. 23
    53359 Rheinbach

Ausstellungsdauer: Vom 13.3. bis 13.4. 2019

 

In Kooperation mit "Brot für die Welt" und der Stadt Rheinbach

Opens external link in new windowAnmeldung

 

 

Kursnr.: 4001

Eröffnung der Ausstellung "Wasser für alle"


In vielen Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sind Arme von der städtischen Versorgung abgeschnitten. Noch schlimmer ist die Situation auf dem Land: Wasser muss oft von weit entfernten Quellen geholt werden. Frauen und Mädchen müssen das kostbare Gut häufig kilometerweit schleppen – Liter für Liter. Vor der Schule oder statt Schule.
Deshalb unterstützt Brot für die Welt mit seinen Partnerorganisationen rund um die Welt Menschen beim Bau von Brunnen, Leitungssystemen, Wasserspeichern – ja, auch von Toiletten und klärt über Hygiene auf.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 26.3.2019 spricht Bürgermeister Stefan Raetz. Er wird die Gelegenheit nutzen, über die aktuellen Aktivitäten des Rheinbacher Vereins "Togo Hilfe" zu berichten, die vor Ort die Bevölkerung mit Hilfsprojekten gezielt unterstützt.

 

Initiates file downloadFlyer


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Februar 2019

Das Programmheft 1. Semester 2019 zum Download
Das Programmheft 1. Semester 2019 zum Download