Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2036E

Info: Die Reihe der Kirchenführungen setzen wir in diesem Semester mit einem Besuch der ältesten Pfarrkirche der Region, St. Gereon in Niederbachem, fort. Bereits im 8. Jahrhundert muss es in Niederbachem an der Stelle der heutigen Kirche eine kleine hölzerne Kapelle gegeben haben. Um das Jahr 1000 wurde sie durch einen Bruchsteinbau ersetzt, dann um 1142 erweitert. Aus dieser Zeit stammt der heute noch erhaltene Kirchturm. 1681 erneuerte man das Langhaus, das in Folge eines schweren Erdbebens komplett eingestürzt war. Mitte des 19. Jahrhunderts fügte man ein Querhaus mit einem neuen Chor an.
Zur reichen Ausstattung der Kirche gehört der barocke Hochaltar, der ein wunderbares Relief mit der Verkündigung an Maria zeigt. Er gelangte im 20. Jahrhundert aus Losheim in der Eifel nach Niederbachem. Die beiden Seitenaltäre, die der Hl. Jungfrau Maria und dem Hl. Sebastian geweiht sind, stammen aus der Frühzeit des Barock, dem sogenannten Knorpelwerkstil. Besonders sehenswert ist eine Darstellung der Rheinlandschaft auf dem Sebastianusaltar, die den Rodderberg, die Godesburg, das Bonner Münster und sogar am Horizont den noch im Bau befindlichen Kölner Dom zeigt.

Die Dozentin ist Kunsthistorikerin (M.A.) und u.a. ausgewiesene Kirchenführerin.

Kosten: 8,00 € zahlbar vor Ort


Kursort:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Termine:
Datum Zeit Straße Ort

Dozent:

Das Programmheft 2. Semester 2019 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2019 zum Download
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Dezember 2019