Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 1034E

Info: Werksbesichtigung

Die heutige "Grafschafter Krautfabrik" wurde 1893 von Josef Schmitz ursprünglich als Ziegelei gegründet. Erst um 1920 begann man mit der Rübenkrautherstellung. Im Jahre 1974 erfolgen Kooperationsabkommen mit Firmen in Belgien und Hamburg, die eine Erweiterung der Produktpalette mit sich bringen: Heute werden in den Werken Meckenheim, Hamburg, Beek (NL) und Beesel (NL) ca. 20.000 t Brotaufstriche und über 10.000 t Industriesirupe hergestellt.
Die "Kampagne", wie die Rübenernte und die anschließende Verarbeitung in der Fabrik bezeichnet werden, beginnt in Deutschland im September und dauert 80 bis 100 Tage. Der Ertrag liegt bei durchschnittlich 50 Tonnen Rüben pro Hektar Anbaufläche.
Heute ist die Herstellung des Zuckerrübensirups der wichtigste und größte Bereich der Grafschafter. Außerdem werden Apfelkraut, Karamellsirup, Industriesirupe und Flüssigzuckermischungen hergestellt. Der "Grafschafter Goldsaft" ist ein naturreiner Extrakt der Zuckerrüben und wird ohne jegliche chemische Behandlung gewonnen.

ACHTUNG:
Die Besichtigung wird vorwiegend auf dem Außengelände stattfinden. Dieses wird aufgrund der Jahreszeit und der Witterungsbedingungen ggf. schwer passierbar sein. Tragen Sie bitte aus diesem Grunde festes Schuhwerk sowie wettergerechte Kleidung. Die Teilnahme an der Führung setzt körperliche Mobilität voraus.

Fotografieren und Filmen auf dem Gelände der Grafschafter Krautfabrik sind grundsätzlich verboten.

PROGRAMMABLAUF:
·Begrüßung mit Informationen zur Firma
·Betriebsführung
·Filmvorführung sowie Imbiss mit Grafschafter Produkten
·Produktverkauf, wenn gewünscht

Kosten: 8,00 € zahlbar vor Ort

Anmeldeschluss: 02.11.2017


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Mo. 13.11.2017 13:30 - 16:00 Uhr Wormersdorfer Str. 22-26 Grafschafter Krautfabrik

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017

Das Programmheft 2. Semester 2017 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2017 zum Download