Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2110E

Info: Die Kirche St. Margareta in Adendorf stammt im Wesentlichen aus dem Jahr 1515. Als sie Ende des 18. Jahrhunderts durch ein Unwetter starke Beschädigungen erlitt, halfen die damaligen Patronatsherren, die Herren der Burg Adendorf, Familie von der Leyen, mit einer großzügigen Spende bei der Renovierung. Ein neuer Kirchturm wurde gebaut und die Kirche erhielt neue Altäre. Noch heute befindet sich rechts am Chor die Loge, die sich die fürstliche Familie einst für ihre Gottesdienstbesuche vorbehalten hatte, im Volksmund ein wenig despektierlich "Fürstenloch" genannt. Um 1900 wurde die Kirche erweitert und mit herrlichen Fenstern ausgestattet. Die Adendorfer Landwirte stifteten eines, in dem das Gleichnis vom Sämann zu sehen ist. Ein weiteres Fenster zeigt das seltene Motiv des Propheten Jeremia in der Töpferwerkstatt, es erinnert an die Adendorfer Töpfer.

Die Dozentin ist Kunsthistorikerin (M. A.) und u. a. ausgewiesene Kirchenführerin.

Kosten: 8,00 € zahlbar vor Ort


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Sa. 03.02.2018 16:00 - 17:30 Uhr Kirchstr. 3 Kirche St. Margareta Adendorf

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Programmheft 1. Semester 2018 zum download
Programmheft 1. Semester 2018 zum download