Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2112E

Info: Nachdem das alte Kirchengebäude im Jahr 1778 wegen Baufälligkeit eingestürzt war, beauftragte Gräfin Augusta von Manderscheid-Blankenheim den Baumeister Michael Leydel 1782 mit einem Neubau in Form einer klassizistischen Saalkirche. Turm und Sakristei wurden nicht wie üblich im Westen, sondern östlich des Chors angefügt. Der barocke Hochaltar, dessen Bild die Anbetung der Heiligen Drei Könige zeigt, sowie die beiden Seitenaltäre sollen aus dem Kloster Marienforst in Godesberg stammen. 1897 wurden die Fenster mit herrlichen Glasmalereien ausgestattet, die neben Szenen der Anbetung der Heiligen Drei Könige und einer Kreuzabnahme verschiedene Heiligendarstellungen zeigen. Die Barockorgel des Vredener Orgelbaumeisters Böntrup wurde in den 1950er Jahren von der Bonner Orgelbaufirma Klais umgebaut und erweitert. Sie gilt als die älteste noch erhaltene zweimanualige Orgel in der Region.

Die Dozentin ist Kunsthistorikerin (M. A.) und u. a. ausgewiesene Kirchenführerin.

Kosten: 8,00 € zahlbar vor Ort


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Fr. 22.06.2018 17:00 - 18:30 Uhr Dreikönigenstraße 24 Kirche Heilige Drei Könige Oberbachem

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Juni 2018

Programmheft 1. Semester 2018 zum download
Programmheft 1. Semester 2018 zum download