Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2115E

Info: Die Bundeskunsthalle widmet dem kulturhistorisch bedeutenden Thema eine umfangreiche Darstellung insbesondere mit Werken der Künstler aus dem 19. Jahrhundert: Hans Makart, Franz von Lenbach, Mihály Munkácsy Friedrich August von Kaulbach oder Franz von Stuck und andere. Es geht hierbei nicht nur um die Kunstwerke der Maler, sondern auch um die Selbstinszenierung zur Wertsteigerung der Person und Statussteigerung innerhalb der Gesellschaft. Dabei werden Mechanismen verdeutlicht, die an die moderne Vermarktung mit den PR-Maßnahmen erinnert. Die Führung geht explizit auf die unterschiedlichen Facetten des Phänomens Malerfürsten ein.

(Zur Vorbereitung der Exkursion in die Kunst- und Ausstellungshalle Bonn wird die Power Point Präsentation vgl. Kurs Nr. 2114 empfohlen).

Der Dozent ist Kunsthistoriker und Künstler.

Kosten: 19,00 € (inkl. Eintritt und Führung)


Kursort:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Sa. 17.11.2018 11:00 - 12:30 Uhr   Bundeskunsthalle Bonn, Foyer

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Oktober 2018

Das Programmheft 2. Semester 2018 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2018 zum Download