Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2123

Info: In diesem Vortrag werden drei große Frauen der Kunst- und Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts vorgestellt:
Gabrielle Chanel, genannt Coco, wurde schon zu Lebzeiten zur Legende. Das Mädchen aus einfachen Verhältnissen avancierte zur internationalen Modedesignerin und Unternehmerin. Unangepasst und innovativ revolutionierte sie die Damenmode des vergangenen Jahrhunderts. Sie machte die Mode zur Kunst. Peggy Guggenheim trug exzentrische Mode und begeisterte sich für die neue Kunst. Sie war DIE Kunstsammlerin und Galeristin des 20. Jahrhunderts. 1943 zeigte Peggy Guggenheim in ihrer New Yorker Galerie die Ausstellung „31 Women“, eine atemberaubende Vorführung internationaler Kunst von Frauen: Unter den Ausstellerinnen war auch die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo. Sie war eine auffallende Erscheinung. Um sich mit der mexikanischen Revolution für alle sichtbar zu solidarisieren, trug Kahlo mit Vorliebe mexikanische Tracht, Haarfrisuren und indianischen Schmuck.
Der lebendigen, lebenslustigen, witzigen Frau stand zeitlebens ihr Körper im Wege, gegen dessen Verfall sie sich mit aller Kraft und nicht zuletzt mit ihren Gemälden zur Wehr setzte.

Die Dozentin ist Kunsthistorikerin und erfahrene Kulturvermittlerin.

Kosten: 8,00 € an der Abendkasse


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Mi. 20.03.2019 19:00 - 20:30 Uhr Himmeroder Wall 6 Himmeroder Hof, Raum 13

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Februar 2019

Das Programmheft 1. Semester 2019 zum Download
Das Programmheft 1. Semester 2019 zum Download