Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Deutsch und Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2108E

Info: Friedhofsentwicklung, Grabmalkunst, Persönlichkeiten

Ein Besuch auf dem Alten Friedhof gleicht zunächst einmal einem Waldspaziergang an einem Ort der Ruhe mitten im Stadtgetümmel. Üppiger Baumbestand aus dem 19. Jahrhundert steht mit so genannten Lebensbäumen in Kreuzform in ungemein spannendem Dialog. Unzählige Porträtbüsten, wie sie nirgendwo sonst in Deutschland anzutreffen sind, führten nicht nur zur Bezeichnung "Grüner Bildersaal", sondern erzählen auch vom Leben bedeutender Persönlichkeiten. Viele sind uns aus Musikwelt, Politik, Religion und Regionalgeschichte in Erinnerung. So wird der Rundgang im Beethoven-Jahr selbstverständlich einen Besuch des Grabes von Beethovens Mutter einschließen. Gleichzeitig ist der Alte Friedhof von Bonn auch ein einmaliges Zeugnis herausragender Grabmalkunst des 19. Jahrhunderts, vielfach geschaffen von berühmten Künstlern.
An den Grabformen lassen sich die Entwicklung des Friedhofswesens und die oft versteckte Symbolik ablesen. Nicht minder beeindruckend ist die Kapelle aus dem Mittelalter, die im 19. Jahrhundert aus Ramersdorf hierher versetzt wurde. Der Alte Friedhof ist also insgesamt fast ein sehr sehenswertes, offenes Buch über Sozialkunde, Kunstrichtungen und Personenkult.

Kosten: 10,00 €


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Fr. 25.09.2020 14:00 - 16:00 Uhr   Alter Friedhof Bonn

Dozent:

Das Programmheft 2. Semester 2020 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2020 zum Download
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

September 2020