Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 2615

Info: Wir nehmen uns die Zeit und entdecken für uns das Zeichnen wieder - oder neu. Was zeichnen ist, wissen wir alle. Oder doch nicht? Zeichnen kann sehr viel mehr sein als "die Linie spazieren führen", wie Picasso es ausdrückte.
Lernen wir zusammen einen Tag lang mehr darüber, welche Möglichkeiten in uns stecken und wie wir sie hervorholen können. Wie erobern wir das leere Blatt Papier? Muss es immer Bleistift sein? Wie setzen wir Licht und Schatten? Darf man radieren? Muss ich Perspektive beherrschen - oder sie mich? Kann zeichnen zugleich spannend und entspannend sein? Warum zeichnen, wenn mein Smartphone eine Kamera hat? Diese Fragen werden wir mit viel praktischer Zeichenarbeit angehen und vielleicht sogar die eine oder andere davon klären.

Der Dozent ist freischaffender Künstler, der seine Ausbildung u. a. an der Fachhochschule für Gestaltung Hamburg und an der Europäischen Kunstakademie Trier erhalten hat.

Bitte mit bringen: Zeichenpapier mindestens DIN A3, ca. 160g, nicht glatt. Packpapier. Bleistifte in B6, HB und 2H. Zeichenkohle, Anspitzer und gute Radierer. Mindestens 1 Plüsch- oder Kuscheltier und 1 harter, eckiger Gegenstand zum abzeichnen. Papier zum abdecken und Pinselchen zum Radierreste entfernen. Außerdem gerne Fineliner, Kugelschreiber, Tintenschreiber.

Kosten: 7-9 Teilnehmer: 43,05 €
Ab 10 Teilnehmer: 34,50 €


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Sa. 03.03.2018 10:00 - 17:00 Uhr Zwischen den Hüllen 1 - 9, Familienzentrum "Drachenfelser Ländchen"

Dozent:

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Mai 2018

Programmheft 1. Semester 2018 zum download
Programmheft 1. Semester 2018 zum download