Gesellschaft
Kultur
Sprachen
Naturwis-senschaften
Naturwis-senschaften
Gesundheit
Beruf/EDV
Integration
Unterwegs
Unterwegs
Musikschule
Musikschule
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 6602

Info: in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Rheinbach und unter Mitwirkung der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Bonn / Rhein-Sieg, Katrin Erb-Ruck

Das 3-tägige Fortbildungsangebot richtet sich an Frauen, die sich in der Bewerbungsphase befinden.
Angesprochen werden Berufsanfängerinnen, Wiedereinsteigerinnen sowie Frauen, die eine berufliche Neuorientierung suchen.

1. Tag: Bestandsaufnahme und Wünsche, Ziele für die Zukunft

Am ersten Tag werden wir gemeinsam eine Bestandsaufnahme Ihrer Qualifikationen, Erfahrungen und Kenntnisse vornehmen. Dazu gehören Ihre bisherigen Tätigkeiten, beruflich und privat.
Sie werden sich fragen, was Ihnen Spaß macht und woran Sie Freude haben. Welche Schwierigkeiten oder Hürden sehen Sie? Und was ist für Sie besonders wichtig und warum?
Formulieren Sie Ihre Wünsche für die Zukunft beim Neu- oder Wiedereinstieg in den Beruf.

2. Tag Kommunikation, Abgrenzungen, Selbstsicherheit
Am zweiten Tag widmen wir uns den Grundsätzen der Kommunikation und lernen Übungen zur Abgrenzung, Durchsetzung und Selbstsicherheit kennen.
Wir bedenken mögliche Schwierigkeiten und suchen Lösungswege zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Darüber hinaus wird Frau Katrin Erb-Ruck über Fördermöglichkeiten und spezielle Angebote der Agentur für Arbeit informieren.

3. Tag Bewerbungen vorbereiten
Zuletzt bereiten wir unsere Bewerbungen vor, indem wir Bewerbungsstrategien entwickeln,
Informationsquellen erschließen, Stellen finden, z. B. über Internetrecherchen.
Wir prüfen die Bewerbungsunterlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, moderne und individuelle Bewerbungsanschreiben und sprechen über Initiativ-Bewerbung, Bewerbung per Internet, Email,
Praktikum, Weiterbildung, etc. Auch die Unterstützung durch die Arbeitsagentur und Beratungsstellen wird thematisiert.
Zum Abschluss erkennen wir, wo wir stehen und formulieren Ziele für unser weiteres Vorgehen.

Als Methoden im Seminar nutzen wir den Vortrag, Austausch, Gruppenarbeit, Einzel- und Gruppenübungen und Rollenspiele. Auf die Wünsche der Teilnehmerinnen wird soweit wie möglich eingegangen.

Die Dozentin Marianne Gühlcke ist Volkswirtin, Gestalttherapeutin und Mediatorin. Sie verfügt über
langjährige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung, insbesondere in dem Bereich "Frauen im Beruf".

Kosten: 35,00 €


Kursort:
Termine:
Datum Zeit Straße Ort
Mo. 04.11.2019 08:30 - 12:30 Uhr   Rathaus Rheinbach
Di. 05.11.2019 08:30 - 12:30 Uhr   Rathaus Rheinbach
Mi. 06.11.2019 08:30 - 12:30 Uhr   Rathaus Rheinbach

Dozent:

Das Programmheft 2. Semester 2019 zum Download
Das Programmheft 2. Semester 2019 zum Download
 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Oktober 2019